Aktuell

Folgen eines Zeckenstichs sicher erkennen und behandeln

Die Zeckensaison 2018 startet mit neuen Empfehlungen für die Diagnose und Therapie der durch Zecken übertragenen Erkrankung Neuroborreliose. Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) hat Anfang April nach mehr als dreijähriger Arbeit die erste S3-Leitlinie Neuroborreliose veröffentlicht. Hinter vermeintlichen Spätfolgen steckt häufig keine Borreliose S3-Leitlinien sind Leitfäden für Ärzte und Patienten, die nach strengen Regeln […]

Mitteilungen
Sonografiegerät

Screening der Bauchschlagader bei uns in der Praxis

Männer ab dem Alter von 65 Jahren sollten sich einmalig auf ein Aneurysma der Bauchschlagader untersuchen lassen. Die Kosten dafür übernimmt ab sofort die Krankenkasse. Aneurysmen sind Aussackungen der Schlagader. Zunächst verursachen sie keine Beschwerden und bleiben so häufig unbemerkt. Wird das Aneurysma allerdings größer, besteht die Gefahr, dass es reißt. Diese bedrohliche Situation kann […]

unsere neuen Mitarbeiterinnen
MEDIZIN

Warum erkranken infizierte Affen nicht an AIDS?

Schon seit längerer Zeit beschäftigen sich Forscher mit der Frage, weshalb einige Affenarten nicht an AIDS erkranken, obwohl sie mit nahen Verwandten des HI-Virus infiziert sind. Die entscheidenden Unterschiede zum menschlichen Immunsystem hat eine internationale Forschergruppe nun möglicherweise identifiziert. Anders als bei HIV-infizierten Menschen kommt es bei einigen Primatenarten nicht zu einer chronischen und damit schädlichen […]

GESUNDHEITSPOLITIK

Höhere Zuzahlungen für Medikamente

Von den mehr als 70 Millionen gesetzlich krankenversicherten Menschen in Deutschland müssen ab 1. April viele mit einem Anstieg der gesetzlichen Zuzahlungen zu rezeptpflichtigen Arzneimitteln rechnen. Wo bisher keine Zuzahlungen anfallen, können dann fünf bis zehn Euro pro verordnetem Medikament fällig sein. Grund ist das Absenken von so genannten Festbeträgen (Erstattungshöchstbeträgen), von dem sich die […]

Blutdruck messen
Praxis News